Ostermorde 1

Sonne lacht, Vögel zwitschern und Schoko-Hasen verstecken bunte Eier in grünen Nestern: So sieht es aus, das perfekte Osterfest. Nicht für Krimiautorinnen und -Autoren. Sie nehmen all die schönen Osterbräuche und zerpflücken sie genüsslich. Da wird betrogen, gelogen, gemordet und gestohlen. Osterhasen sind mal Opfer und mal Täter. Wer sein…

weiterlesen

Sachsenmorde 2
13 packende Thriller aus dem Freistaat

Wie bereits im ersten Band der Sachsenmorde zieht sich auch in der vorliegenden Fortsetzung eine blutige Spur durch den Freistaat. In allen zehn Landkreisen und den drei kreisfreien Städten wird betrogen, geschmuggelt und gemordet, dass Ihnen beim Lesen ein kalter Schauer über den Rücken rieseln wird. Die beteiligten Autoren nehmen…

weiterlesen

Sachsenmorde 1
13 packende Thriller aus dem Freistaat

Mit der oft zitierten sächsischen Gemütlichkeit haben die Krimis dieser Anthologie nichts gemein. Dunkel kommen sie daher und führen den Leser schonungslos zu den Abgründen der menschlichen Gesellschaft. Kannibalismus, Serienmord, Kindesmissbrauch und Kunstfälschung sind nur einige der Themen dieser Anthologie, und die Täter agieren skrupellos, getrieben von Hass, perverser Lust…

weiterlesen

Giftmorde 3
weitere tödliche Anleitungen

Im 3. Band der tödlichen Anleitungen werden wieder die Tücken des Alltags mithilfe von Pflanzengift gelöst. Ein Ehemann, der sich zu intensiv der Mittelalterszene verschrieben hat, ein missgünstiger Kritiker, der das Geschäft zerstört, ein Psychopath, der die Liebe zur Nachbarsfamilie für sich entdeckt, ein Amoklauf, der außer Kontrolle gerät und…

weiterlesen

Weihnachtsmorde 1

Kerzenschein, weihnachtlich dekorierte Häuser, Lebkuchenduft, die Vorfreude auf Geschenke sowie wunderbare Stunden im Kreis der Familie – alles könnte so schön sein, gäbe es nicht Konsumstress, Einsamkeit, Neid, Gier und Eifersucht. All diese Dinge haben die kriminelle Fantasie von Krimiautorinnen und -autoren beflügelt, um mörderische Storys rund ums Fest der…

weiterlesen

Giftmorde 2
neue tödliche Anleitungen

Ob Intrigen im Kollegenkreis, skrupellose Betrüger, Familiendramen, eine ungeliebte Freundin oder ein unfähiger Joker beim Fernsehquiz – gegen all diese kleinen Gemeinheiten des alltäglichen Lebens ist ein Kraut gewachsen. Fünfzehn renommierte Krimiautoren haben ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und schicken die Giftmischer aus, um die Wirkung von Floras tödlichen Kindern…

weiterlesen

Sakrament des Todes
13 Morde auf heiligen Boden

In dreizehn mörderischen Storys treibt der Tod in heiligen Hallen sakraler Gebäude seinen Tribut ein. Eine Kirche sollte eigentlich ein Ort der Geborgenheit und Besinnung sein, aber Krimiautorinnen und -autoren lassen in ihren Erzählungen katholische Gotteshäuser zum Schauplatz von Verbrechen werden. Die Täter gehen zur Erreichung ihrer Ziele über Leichen…

weiterlesen

Krimineller Reiseführer Berlin

Der etwas andere Stadtführer für Berlin-Besucher,Berliner und Krimifans.18 Reisetipps mit Handskizzen führen Sie durchdie turbulente Stadt abseits ausgetretenerTouristenpfade – gekonnt verpackt in Kurzkrimis von den Die Tatorte:Friedrichshain, Charlottenburg, Weißensee, Gesundbrunnen, Spandau, Tegel, Alexanderplatz, Prenzlauer Berg, Friedenau, Potsdamer Platz, Schöneberg, Britz, Alt Treptow, Wannsee, Baumschulenweg, Kreuzberg, Griebnitzsee bis Friedrichshain Haben Sie…

weiterlesen

Muscheln, Möwen, Morde
Eine kriminelle Reise vom Darß bis Fehmarn

So friedlich die seichten Wellen der Ostsee auch an die Strände rollen, so tödlich sind doch die Geschichten der Autoren dieser Anthologie. Seeglasscherben werden in Grömitz zu einem Hinweis auf ein Verbrechen aus längst vergangener Zeit, eine Bombe lauert in Nienhagen und eine längst vergessen geglaubte Geschichte lässt den Hass…

weiterlesen